Ihre neue Praxis mit optimaler Raumaufteilung im Ärztehaus unweit vom Nürnberger Ei!
Schlafzimmer: 4 Grundstück: 116 m² Miete: 1.343,20 €

Vermietet wird eine Praxiseinheit in einer denkmalgeschützten Villa in bevorzugter Lage in Dresden-Plauen. Es handelt sich um ein Ärztehaus. Die Einheit befindet sich im 1. Obergeschoss und verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 117 m². Davon entfallen ca. 12 m² auf einen gemeinsam mit der Nachbarpraxis genutzten Flur sowie die Patiententoilette.

Sie verfügt über drei optimal geschnittene Behandlungsräume, einen Aufnahme-/bzw. Wartebereich, einen Personal-/Aufenthaltsraum sowie die Personaltoilette. Daher bietet sich eine Nutzung als Arztpraxis, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Dentallabor oder ähnlichs an.

Der Eigentümer wird eine Grundsanierung des Innenausbaus vornehmen. In diesem Zusammenhang können, in Absprache mit dem Eigentümer, individuelle Wünsche des neuen Mieters berücksichtigt werden. Der künftige Bodenbelag wird entweder Parkett, Linoleum oder Designvinyl sein.

Optimale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr haben Sie u.a. an die Straßenbahnlinie 3, die Buslinien 61, 62, 63 sowie in unmittelbarer Nähe den S-Bahn-Haltepunkt ‚DD-Plauen‘.

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer.

Diese Einheit befindet sich in einem Anwesen, welches ein Baudenkmal ist. Es wird in der Landesdenkmal-Liste geführt.

Der Stadtteil im Südwesten von Dresden gehört mit seiner gemischten Bebauung zu den traditionellen Wohngebieten. 1994 wurde eine Teilfläche Plauens zum Sanierungsgebiet erklärt. Der Stadtteil ist durch eine vorteilhafte Symbiose von Wohnen, Arbeiten, Erholung und Versorgung gekennzeichnet. Öffentliche Plätze wurden umgestaltet, Kinderspielplätze errichtet bzw. erneuert. Das frühere Bahnhofsgebäude wird seit einigen Jahren von einem Jugendklub genutzt und dient zugleich auch als S-Bahn-Haltepunkt. Geplant ist die Erweiterung des Angebotes an sozialen und Freizeiteinrichtungen. Grund- und Mittelschulen, 1 Gymnasium sowie 1 Berufliches Schulzentrum für Hauswirtschaft und Technik sind hier ansässig. Nach 1990 wurden einige moderne Wohn- und Bürokomplexe errichtet, so daß Plauen heute seine Rolle als Stadtteilzentrum mit Ortsamt und Geschäften wieder ausfüllen kann. So hat sich z.B. der F.-C.-Weiskopf-Platz zum Geschäftszentrum Plauens entwickelt. Verkehrsanbindungen sind die B170, Bus- und Straßenbahnlinien sowie der S-Bahn-Haltepunkt Plauen. Besonderer Blickpunkt: das rekonstruierte Rathaus. Eine bedeutende Rolle spielt auch der nahegelegene Plauensche Grund als landschaftlich reizvoller Naherholungsbereich.
In der Nähe befindlich: Grundschule, Realschule, Hauptschule, Gymnasium, Kindertagesstätte, Nahverkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeit

FREI/VERFUEGBAR AB: 01.11.2018, RAEUME: 4.50, ETAGE: 1. OG,
Weitere Angebote finden Sie auf unserer Homepage www.immoboerse-dd.de
Anmerkung: Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Informationen des Vermieters/Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr für diese Angaben können wir nicht übernehmen. Wichtige Zahlen und Informationen sind am Objekt zu überprüfen. Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten.

Ihr Vermietungsteam (A. Schmidt Immobilien) 0351 / 86 29 29 0

Über dieses Kontaktformular können Sie direkt Anfragen an den jeweiligen Anbieter des Objektes stellen. Hierzu werden die in den Pflichtfeldern aufgeführten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt, hierzu zählen alle von Ihnen bereitgestellten Informationen.
Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung ist: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig.

Die Datenschutzerklärung kann hier » eingesehen werden.

* Pflichtfelder