Exklusives DG-Loftapartment, Erstbezug, Kaminanschluss, Garten, Garage mgl., www.cmdd.de
Schlafzimmer: 2 Grundstück: 70.00 m² Wohnfläche: 70,00 m² Terrasse: 690,00 € m² Heizung: Zentralheizung Baujahr: 94

Exklusives, in 2017 komplett neu gebautes DG-Apartment mit tollem, luftig-loftigem Wohnflair!
Die Wohnung verfügt über reizende Details wie einen großen quadratischen Eingangsbereich mit historischem Kreutz-Tonnengewölbe, einer kleinen Innentreppe und modernster Vollausstattung:

– Bad mit Wanne, separater Dusche, Fenster und WM-Anschluss
– Wohnküche mit Fenster und Platz für eine Essecke
– großes 30 qm Wohnzimmer (Grundfläche über 35 qm, da Dachschrägenabzug)
– hohe Decken mit sichtbaren Original-Dachbalken
– hochwertiger Design-Parkettlaminat-Belag, luftige Dachflächenfenster mit sehr viel Lichteinfall
– Kaminanschluss im Wohnraum
– Dachfenster mit elektrischen Aussenrolläden
– Einbauküche kann vom Vermieter gegen Aufpreis (40,- EUR mtl.) eingebaut werden.
– es ist möglich, eine KfZ-Stellplatz oder eine Einzelgarage im Grundstück anzumieten (gegen Aufpreis)

Die Wohnung liegt in dem Altbauensemble „ALTE HOFEGRUNDBRAUEREI“ zu Radeberg, innerhalb eines ca. 2.500 qm großem, grünen Gartengrundstück. Der interessierte Mieter kann zu der DG-Wohnung ohne Aufpreis einen großzügigen Privatgarten (Grundstücksanteil) zugeordnet bekommen – als Ersatz für den nicht vorhandenen Balkon.
„online-Expose unter www.cmdd.de/id17778“

Die Liegenschaft befindet sich in der Nähe des nördlichen Ortsausganges von Radeberg (Richtung Pulsnitz) an einer mäßig befahrenen Ausfallstraße. Eine hochwertige Wohnqualität besteht, weil das Wohnhaus etwa 60 m von der Straße entfernt, zurückgesetzt auf dem Parkgrundstück liegt.
Die Große Kreisstadt Radeberg liegt im Südwesten des sächsischen Landkreises Bautzen am Rande der Dresdner Heide. Die Dresdner Heide, ein nahezu geschlossenes Waldgebiet von mehr als 50 km² Fläche. Nördlich und östlich von Radeberg zeigen sich die westlichen Ausläufer des Lausitzer Berglandes. Weltbekannt ist Radeberg für seine Spezialität dem Radeberger Bier. Gegründet wurde die Brauerei 1872 und ist das erste Bier, das seit dem außerhalb Böhmens nach Pilsner Brauart gebraut wurde und damit gleichzeitig das älteste Pils in Deutschland.
Die Stadt Radeberg ist über die Autobahn A4 – Abfahrt Ottendorf Okrilla – gut zu erreichen. Es besteht auch die Möglichkeit durch die Dresdner Heide zügig nach Radeberg zu fahren. Die Stadt Radeberg verfügt über Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Kindertagesstätten sowie öffentliche Verkehrsmittel. Das Stadtzentrum von Radeberg ist in wenigen Minuten zu erreichen.
Radeberg wurde erstmals 1219 erwähnt, als Bauern sich auf dem Land an dem Fluß Röder ansiedelten.

Baujahr: 1890,
Heizungsart: Zentralheizung,
Befeuerung/Energieträger: Gas,
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis,
Energiekennwert: 94

Alexander Jehmlich (CITYMAKLER DRESDEN) +49(351)6555777

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht